24.11.2014, 03:36 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]
Kanotix Hellfire 2011-05 verfasst von : TheOne am Mittwoch, 11. Mai 2011, 17:01 Uhr
Release Notes Hallo Kanotix-Gemeinde,
Screenshot Kanotix Hellfire
es ist wieder LinuxTag in Berlin! Kanotix ist dieses Jahr mit einem eigenen Projektstand in Halle 7.2b Stand 118 vertreten. Passend zur Messe steht ein aktualisiertes Kanotix Hellfire zum Download bereit.

Kanotix Hellfire 2011-05 basiert weiterhin auf Debian 6.0 (Squeeze). Enthalten ist der aktuelle Stand des Debian Stable Zweigs und dessen Sicherheitsupdates. Ergänzend liefert Kanotix Hellfire die typischen Kanotix Extras und aktualisierte Pakete mit. Dazu zählen unter anderem

* Kernel 2.6.38 final (Ubuntu - recompiled)
* KDE SC 4.4.5 mit Kanotix Branding
* Amarok 2.4.0
* Libre Office 3.3.2
* Grub2 Bootmanager (Version 1.98+20100804)
* KDE Network Manager (Version 1:0.9~svn1141976)
* Iceweasel 4.0.1
* Icedove 3.1.9
* Pidgin 2.7.11
* ntfs-3g 2011.1.15
* Wine 1.3.19 (per Lucid PPA)
* Kanos Scripte zum Installieren der Grafiktreiber von Nvidia oder ATI, sowie Flash-Player-Plugin - mehr dazu hier im Forum
... und vieles mehr...

Eine weitere Neuerung stellen die GFX-Overlays dar. Diese ermöglichen es die Binären 3D Grafiktreiber von Nvidia oder ATI von Beginn an im Live Modus zu verwenden. Installiert man Kanotix mit aktiven GFX-Overlays werden die 3D Grafiktreiber beibehalten und müssen nicht nachträglich neu installiert werden.

Die aktuellen Kanotix Hellfire 2011-05 ISO-Images können entweder direkt oder per Zsync heruntergeladen werden.

Kanotix Hellfire 2011-05 32 bit - ISO (1.2 GB) | md5 | zsync
Kanotix Hellfire 2011-05 64 bit - ISO (1.3 GB) | md5 | zsync
Kanotix Hellfire 2011-05 2in1 (32+64 bit) - ISO (2.6 GB) | md5 | zsync

Wie gewohnt sind sämtliche Images Hybrid-ISOs, welche von DVD oder einem Usb-Stick gestartet werden können.
Erstellung eines bootbaren USB-Mediums
Installation von Kanotix

Das Kanotix Team bedankt sich für das positive Feedback zum Kanotix Hellfire Release vom März und hofft weiterhin auf Feedback der Community. Besonderer Dank gilt den Entwicklern Jörg Schirottke (Kano), Andreas Loibl (Acritox) und Maximilian Gerhard (TheOne). Desweiteren bedankt sich das Kanotix Projekt beim Hosting Sponsor Hetzner, allen Mirror-Servern und dem Debian Projekt.

Im Namen des gesamten Kanotix Teams

Maximilian Gerhard (TheOne)
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.