05.12.2020, 18:33 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
gsfx
Titel: Silverfire 64 + nVidia GT 730 = manchmal Probleme. Treiber?  BeitragVerfasst am: 26.10.2020, 10:49 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2008
Beiträge: 50

Hallo,

Ich habe kürzlich von Spitfire auf Silverfire (jeweils die 64 Bit, Variante mit KDE, bei Silverfire KDE-extra) per Neuinstallation umgestellt. Es läuft soweit alles sehr gut. Zwei Situationen machen mich nachdenklich, ob der Treiber 100%ig passt:

1.) Bei Abspielen eines Films von einem USB-Stick mit dem VLC Player gab es plötzlich Artefakte, die Auflösung änderte sich und in der Mitte des Bildes war ein weißer Kasten mit einer roten Schaltfläche zu sehen, rund um den weißen Kasten erschienen rote Klötzchen vor einem andersfarbigen Hintergrund. Der Ton lief normal weiter.

2.) In dieser Situation waren Dolphin, MediathekView 9 und die Bash am Laufen. Auf einmal flackerte die Anzeige, ein weißes Dreieck erschien, das den Bildschirm diagonal teilte. Die untere Hälfte blieb weiß, die obere Hälfte zeigte noch den Bildschirminhalt, aber um 90° gedreht. In der Taskleiste konnte man noch die unterschiedlichen Programme anklicken, teilweise wechselte die Darstellung wieder zur normalen Ansicht, es blieb aber immer ein schräger Streifen ab oberen Rand des gerade aktiven Programms. Erst ein Neustart bereitete dem Spuk ein Ende. Ich bin das von der Java-Version von MediathekView auf die fest installierte Version gewechselt, seitdem hatte ich keinen Fehler mehr, das war aber auch erst beim vorletzten Start.

Ich hatte zuerst Treiberprobleme im Verdacht, habe dann den aktuellsten nVidia Treiber von deren Homepage gezogen für meine GT 730. Die Installation ist aber abgebrochen, weil ein Kernel-Modul nicht deaktiviert werden konnte.

Die neue Kanotix Version ist seit Samstag Abend auf dem PC, seitdem hatte ich zweimal Probleme in 2 Tagen. Habt ihr vielleicht eine Idee, wo ich noch nach dem Fehler suchen kann. Ich würde zuerst auf den Treiber tippen. Wie kann ich nVidia-Treiber installieren, die vernünftig funktionieren?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Beste Grüße

Fred Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: Silverfire 64 + nVidia GT 730 = manchmal Probleme. Treiber?  BeitragVerfasst am: 26.10.2020, 22:31 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1120
Wohnort: Wolfenbuettel
Wenn dir die Standard(noveau) reichen ist es nicht unbedingt erforderlich die nv zu installieren.
Frage am besten im IRC nach. Es kommt darauf an welche Nvidia-Karte du hast. Im Chat bekommst du die passende Anleitung für deine Grafikkarte, brauchste dann nur kopieren und in die Konsole einfügen. Registrierung ist nicht erforderlich. Am besten vorher das System neu aufsetzen. Ansonsten müsste man die vergeblichen Versuche den Grafiktreibers von der nVidia Homepage wieder entfernen. Im Chat deshalb - sonst würde hier im Forum alte Beiträge gefunden, alte Wiki-Beiträge oder Webseiten aus den Cache geladen die nicht mehr passen.
Es ist keine Bettellei an die verschworene Gemeinschaft im Chat. Nur für den passenden Treiber deiner Grafikkarte musst du mal fragen. IRC-Chat-Befehle beginnen immer mit einen Anführungszeichen. Wenn du dann den Chat-Befehl weisst, kannst du jeder Zeit in den Chat den Befehl aufrufen und das System gibt dir die passende Anleitung zurück. Das ist unabhgängig wer im Chat ist.
Ich hoffe das es verständlich rüber kam warum das so ist. Ausrufezeichen
https://kanotix.de/index.php?module=pnWikka&tag=KanotixIRCChannel
Leider fehlen hier ein paar Bilder. Muss mal schauen welche es waren und wie die weider reinkommen. Am einfachsten kommst du rein wenn du auf den Button(IRC-Chat #kanotix) auf den Desktop klickst. Es öffnet sich ein Fenster wo du einen Nick-Namen eingeben kannst. Optimal wäre der den du hier auch im Forum verwendest, wenn er nicht schon vergeben ist. Registrierung ist nicht erforderlich. Nur bei Anforderung eines einzelner Chat mit einen Benutzer im Unterfenster geht das nicht mehr. Aber einer der registriert ist kann mit dir einen einzelnen Chat im Unterfenster aufmachen.
Bei vlc kannste ja mal die Hardware-Beschleunigung deaktivieren und speichern.



Screenshot_20201026_232334.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  185.25 KB
 Angeschaut:  2166 mal

Screenshot_20201026_232334.png



_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Silverfire 64 + nVidia GT 730 = manchmal Probleme. Treiber?  BeitragVerfasst am: 29.10.2020, 10:34 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16743

Um binary Nvidia Treiber zu installieren müsste man evtl. den Kernel downgraden, das ist nicht weiter tragisch, er wird nur nicht default sein. Als root:
Code:
wget -NP /etc/apt/preferences.d/ https://kanotix.com/files/fix/linux-downgrade/linux-debian
apt update
apt dist-upgrade

Dann beim Neustart den älteren Kernel auswählen. Jetzt kann man wieder als root:
Code:
purge-other-kernels
apt install --yes linux-image-amd64 linux-headers-amd64

Leider weis ich nicht, wie du die Nvidia Treiber installieren wolltest und ob du das korrekt rückgängig gemacht hast. Man könnte schon den neusten Treiber von der Nvidia Homepage laden, dann ist er immer aktuell, aber bei jedem Mesa Update musste das dann wiederholen, darauf solltest du achten - bei Kernel updates evtl. auch, je nachdem ob dkms aktiviert wurde oder nicht. Alternativ ginge es über das hinterlegte Kommando unter !nvdeb-s im IRC - dann ist der Treiber halt älter.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsfx
Titel: Silverfire 64 + nVidia GT 730 = manchmal Probleme. Treiber?  BeitragVerfasst am: 29.10.2020, 19:10 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2008
Beiträge: 50

Hallo,

Erstmal vielen Dank für eure Nachrichten! Also installiert habe ich jetzt noch keinen nVidia Treiber, weil der Treiber von der nVidia Homepage nicht wollte. Meine Karte ist eine PNY Geforce GT 730 Grafikkarte 1GB GDDR3 Low Profile (GF730GTLH1GESB). Ich werde einfach mal beobachten, ob es die Probleme nochmal gibt. Ein Kernel Downgrade macht doch wenig Sinn, denke ich.

Viele Grüße

Fred Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Silverfire 64 + nVidia GT 730 = manchmal Probleme. Treiber?  BeitragVerfasst am: 30.10.2020, 08:52 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16743

Das Extra ISO ist primär für Systeme mit AMD bzw. Intel Grafik. Das ohne Extra ist einfacher, wenn man Nvidia Treiber installieren will. Extra bedeutet neuestes Mesa und aktualisierter Kernel und ein paar zusätzliche Apps, die kann man aber auch sonst leicht nachinstallieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.